Michis Freeride Center

Das ultimative Freiheitsgefühl

Sie wollten als erfahrener Tiefschneefahrer immer die Faszination abseits der Piste erleben? Mit unseren diplomierten Skilehrern erhalten Sie einen Einblick in die Welt des Freeridens.

Einsteiger erlernen hier die Basics des Geländefahrens, Fortgeschrittene profitieren von der Erfahrung unserer Freeridespezialisten.

Auf Grund Ihrer tägliche Fahrten im Alpingelände führen unsere Guides Sie zu den besten Hängen des Skigebiets.

Mögliche Varianten

  • Nöckental
  • Falschriedel
  • Innerertens
  • Teufeltal Krummbach
  • Wilde Krimml

Safety First

Sicherheit geht über alles. Bevor Sie Ihre ersten Schwünge in den Tiefschnee zaubern, lernen Sie den richtigen Umgang mit der Sicherheitsausrüstung, das Erkennen von alpinen Gefahren und die richtige Wahl des Geländes.

Die Sicherheitsausrüstung (Variantenrucksack, LVS-Gerät, Schaufel und Sonde) wird Ihnen von Michis Schischule zur Verfügung gestellt und ist im Preis inkludiert.

Können

Voraussetzung ist das sichere Befahren (Parallelhaltung) von roten Pisten. Das Gelände wird nach dem Können der Teilnehmer, Wetter- und Schneeverhältnissen ausgewählt. Helm ist Pflicht! Wir empfehlen Ihnen einen Freerideski für die optimalen Schwünge im Tiefschnee. Weiters empfehlen wir Ihnen einen Rückenprotektor.

Safety Day - Lawinen ABC

Erlerne alle wichtigen Techniken der Lawinenkunde und die alpinen Gefahren im Gelände kennen. Das richtige Lesen des Lawinenlageberichts, Handhabung des LVS-Gerätes und die Verschüttetensuche stehen im Vordergrund dieses "Safety Day". Nach dem theoretischen Sicherheitstraining schnupperst du dann Praxisluft im Gelände.

Treffpunkt Freeride & Safety Day

Isskogel Bergstation

Safety Day

  4 Stunden
1 Person 250,-
jede weitere à 37,-

Ab 4 Personen € 68,- pro Person

Freeride

2 Stunden 3 Stunden 4 Stunden
150,- p. P. 190,- p. P. 250,- p. P.
jede weitere à 32,- 37,- 37,-

Jede weitere Stunde € 50,-
Ab 4 Personen € 68,- pro Person für 4 Stunden, jede weitere Stunde € 15,- pro Person